tausendundein Tausendfuß

"Oh Gott, was krabbelt da aus meiner Palme!?"

Hin und wieder kommt es vor, dass nicht-füßerbegeisterte Menschen unfreiwillig Bekanntschaft mit den Krabbeltieren mit den vielen Beinen machen.

Zum Beispiel, wenn sie bei einem schwedischen Möbelhaus oder dem Discounter um die Ecke eine Zimmerpflanze gekauft haben.

Falls ihr ein Tier gefunden habt, das so oder so aussieht, dann handelt es sich dabei um Chondrodesmus riparius.

Bitte meldet euch damit im Diplopoda.de-Forum, bei Shura oder bei mir (mail@rin-raeuber.com).

Ich verspreche, ihr werdet begeisterte Abnehmer finden und jemandem eine Freude machen. =)

Flattr this

Die Bilder stehen übrigens - wie alle Inhalte dieser Site - unter einer CC BY-ND-Lizenz, das heißt jeder darf sie mit Namensnennung verwenden und verbreiten. [ Impressum ]